Mo-Fr 8.00 - 19.00 Uhr

Unser Team

 


Peter Zabel

Zabel

Peter Zabel ist seit 2011 als Facharzt für Allgemeinmedizin und als ärztlicher Leiter des MVZ BERLIN RUDOW tätig. Vorher war Herr Zabel 12 Jahre lang in einer eigenen Praxis in Neubrandenburg niedergelassen. Mit seinem Umzug nach Berlin hat er sich beruflich neu orientiert und für eine Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachärzten entschieden.

Herr Zabel hat neben seinen umfangreichen Erfahrungen als selbstständiger Hausarzt auch mehrjährige Erfahrungen im Entwicklungsdienst in Nordnamibia und dem Südpazifik sammeln können.

Aus- und Weiterbildung:

  • 1977 – 1984 Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1985 – 1995 Facharztausbildung zum “Facharzt für Allgemeinmedizin” in diversen Kliniken
  • 1993 Fachkunde Rettungsdienst
  • 1992 Fachkunde Sonographie des Abdomens
  • 1998 Zusatzbezeichnung „Tropenmedizin“
  • 2002 Gesundheitliche Reiseberatung
  • 2007 Psychosomatische Grundversorgung

Dr. med. Michael J. Struck

Struck

Dr. med. Michael J. Struck ist seit dem 01.01.2012 im MVZ BERLIN RUDOW als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin tätig. Zudem ist Dr. Struck Facharzt für Orthopädie und kann umfangreiche Erfahrungen im Rehabilitativen Bereich vorweisen. So war er über den Zeitraum von 28 Jahren Chefarzt der orthopädischen Abteilung der Marcus – Klinik in Bad Driburg. Zuvor war er leitender Oberarzt an der Orthopädischen Fachklinik Stenum, wo er maßgeblich an der Entwicklung einer Hüftkopfschalenendoprothese mitgewirkt hat. Neben seiner klinischen Tätigkeit, war er zwischenzeitlich Mitglied der großen Rehakommission der Deutschen Rentenversicherung. Ende 2011 ist er dann in seine Geburtsstadt Berlin zurückgekehrt, um hier nochmals in einer ambulanten Praxis tätig zu werden.

Aus- und Weiterbildung

  • 1965 – 1971 Studium der Humanmedizin  an der FU Berlin
  • 1972 – 1976 Facharztausbildung zum Facharzt für Orthopädie im Britzer Krankenhaus/ Berlin
  • Verleihung des Titels „Dr. med.“in Hamburg
  • 1979 Zusatzbezeichnung „Physikalische Therapie“
  • 1998 Abschluss weiterer Facharztausbildung zum Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation in Münster
  • 1998 Zusatzbezeichnung „Rehabilitationswesen“

 


Dr. med. Muhamed Selimi

Selimi

Dr. med. Muhamed Selimi ist seit 2013 als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im MVZ BERLIN RUDOW tätig.

Zuvor war er leitender Oberarzt der Orthopädie im Krankenhaus Elsterwerda, wo er auch seine Facharztausbildung zum Orthopäden und Unfallchirurgen beendet hat. Nach seinem Medizinstudium in Mazedonien, hatte er diese 1997 im Krankenhaus Karlsbad Langensteinbach begonnen.

Zu seinen umfassenden Kenntnissen gehören v.a. minimal – invasive Eingriffe bis hin zur Endoprothetik. Ebenso hat er sich auf die gezielte Infiltration der Wirbelgelenke, bzw. der Nervenwurzeln spezialisiert.

Aus- und Weiterbildung:

  • 1984 – 1994 Studium der Humanmedizin in Mazedonien mit Titel „Dr. med.“
  • 1997 – 2008 Anerkennung des Medizinstudiums und der Facharztausbildung als “Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie” in diversen Kliniken
  • 2008 – 2012 Facharzt, bzw. Oberarzt im Krankenhaus Elsterwerda
  • 2006 Fachkunde Notarzt
  • 2007 Weiterbildung Sonographie der Bewegungsorgane
  • 2009 Fachkunde im Strahlenschutz
  • 2009 Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“
  • 2012 Zusatzbezeichnung „Chirotherapie/ Manuelle Medizin“
  • 2015 Zusatzbezeichnung „Akupunktur“

Carsten Pingel

C. PingelCarsten Pingel ist seit 2014 als Facharzt für Allgemeinmedizin im MVZ BERLIN RUDOW tätig.

Aufgrund seiner bisherigen beruflichen Erfahrungen und absolvierten Weiterbildungen ist er kompetenter Ansprechpartner für internistischen Fragestellungen. Des Weiteren steht er unseren Patienten im Rahmen der hausärztlichen Versorgung zur Verfügung.

Aus- und Weiterbildung:

  • 1987 – 1990 Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger
  • 2004 Approbation als Arzt an der Humboldt Universität Berlin
  • 2012 Anerkennung als Facharzt für Allgemeinmedizin
  • 2012 Fachkunde „Sonographie des Abdomens“
  • 2012 – 2014 Tätigkeit als Allgemeinmediziner in diversen Praxen und Kliniken in Berlin/ Brandenburg

Maria Lobo da Fonseca

Lobo PorträtMaria Lobo da Fonseca ist seit dem 01.07.2015 im MVZ BERLIN RUDOW als hausärztliche Internistin tätig.

Frau Lobo da Fonseca kann auf langjährige Erfahrungen im hausärztlichen Sektor verweisen und war zuletzt in einer psychosomatischen Rehabilitationsklinik tätig. Das Interesse an der Vielfalt von Aufgabenfeldern in der allgemeinmedizinischen Praxis hat sie dazu bewegt, wieder als Hausärztin zu fungieren.

Aufgrund Ihrer umfangreichen Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin ist sie zudem Ansprechpartnerin für unsere kardiologischen Patienten, so dass sie auch entsprechende Schulungen auf diesem Gebiet anbietet. Ebenso führt sie diverse Ultraschalluntersuchungen durch.

Aus- und Weiterbildung:

  • 2000 Approbation als Ärztin an der Humboldt Universität Berlin
  • 2007 Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin
  • 2008 – 2012 Tätigkeit als hausärztliche Internistin in Berlin/ Brandenburg
  • 2012 – 2015 Tätigkeit als Internistin in einer psychosomatischen Rehabilitationsklinik in Rheinland – Pfalz

Aris Papachristos

Aris Papachristos ist seit 2016 als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin im MVZ BERLIN RUDOW tätig.

Aufgrund seiner bisherigen beruflichen Erfahrungen ist er Ihr kompetenter Ansprechpartner in der konservativen Rehabilitation.

Sein Wunsch, mittels interdisziplinärer Zusammenarbeit eine patientenorientierte Versorgung zu gewährleisten, hat ihn dazu bewegt in unserem medizinischen Versorgungszentrum tätig zu werden.

Aus- und Weiterbildung:

  • 1994 – 2001 Studium der Humanmedizin an der Universität von Ioannina, Griechenland
  • 2011 Facharztausbildung zum „Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin“ in diversen Kliniken und zuletzt im nationalen Rehabilitationszentrum, Griechenland
  • 2011 – 2014 leitende Tätigkeit als Facharzt in diversen Rehabilitationszentren in Griechenland
  • 2014 Publikation Aris Papachristos:. Functional Electrical Stimulation in Paraplegia, Topics in Paraplegia, InTech, DOI: 10.5772/58625.
  • seit 2016 im MVZ BERLIN RUDOW tätig

Norbert Namyslo

Norbert Namyslo ist seit 2016 als Facharzt für Allgemeinmedizin im MVZ BERLIN RUDOW tätig.

Nachdem er zusätzlich den Facharzt für Arbeitsmedizin erlangt hat und mehrjährige Erfahrungen in diesem Bereich sammeln durfte, war er zuletzt über zehn Jahre in einer eigenen hausärztlichen Praxis in Potsdam tätig war. Zugunsten einer interdisziplinären Berufsausübung hat er sich 2016 für eine neue Herausforderung in unserem medizinischen Versorgungszentrum entschieden.

Neben der hausärztlichen Versorgung unserer Patienten leitet er auch Patientenschulungen für unsere diabetischen Patienten.

Aus- und Weiterbildung:

  • 1988 – 1995 Studium der Humanmedizin an der FU Berlin
  • 1997 Approbation als Arzt
  • 2001 Anerkennung als Facharzt für Allgemeinmedizin
  • 2003 Anerkennung als Facharzt für Arbeitsmedizin
  • 2001 – 2005 Tätigkeit als Arbeitsmediziner
  • 2005 – 2015 selbstständige kassenärztliche Niederlassung als Hausarzt in Potsdam
  • 2017 Zusatzbezeichnung „Akupunktur“

Dr. med. Galina von Freeden

Dr. Galina von Freeden ist seit 2017 als Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin, sowie als zugelassene Schmerztherapeutin im MVZ BERLIN RUDOW tätig.
Dr. von Freeden kann langjährige Erfahrungen in der Betreuung chronischer, als auch traumatologischer Patienten vorweisen. Die schmerztherapeutische Sprechstunde des MVZ BERLIN RUDOW wir durch sie geführt und dient als Anlaufstelle für Schmerzpatienten in Rudow. Dank Ihrer umfangreichen Sprachkenntnisse (Russisch/ Ukrainisch/ Englisch) behandelt Sie Ihre Patienten wenn möglich auch in deren Muttersprache.

Aus- und Weiterbildung:

  • 1988 – 1994 Studium am Charkower Medizinischen Institut, Fakultät der Heilkunde
    (Abschluss: Diplom mit Auszeichnung)
  • 1994 – 1997 Internatur am Charkower Forschungsinstitut für Orthopädie und Traumatologie und am Charkower Forschungsinstitut für Allgemeinchirurgie (Abteilungen: Wierbelsäulechirurgie, Traumatologie, Kinderorthopädie, allgemeine Chirurgie)
  • 1997 – 2001 Ärztin der Endoprothetikabteilung des Charkower Forschungsinstituts für Orthopädie und Traumatologie, Ukraine
  • 2001 Promotion zum „Dr. med.“ am Universitätsklinikum Oskar-Helene-Heim (Note: Magnum cum laude)
  • 2003 Zusatzbezeichnung „Chirotherapie“
  • 2004 Weiterbildung Sonographie der Bewegungsorgane
  • 2009 Weiterbildung „Psychosomatische Grundversorgung“
  • 2001 – 2010 Ärztin, Reha-Klinikum Hoher Fläming (Orthopädie, Rheumatologie, Psychosomatik) Belzig
  • 2010 Anerkennung als Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • 2011 Weiterbildung Naturheilverfahren
  • 2014 Zusatzbezeichnung „Schmerztherapie“
  • 2011 – 2016 Fachärztin für Physikalische und rehabilitative Medizin, MVZ Dr. Kaleth und Kollegen
  • 2017 Zusatzbezeichnung „Akupunktur“

Wieslaw Salach

Wieslaw Salach ist seit 2017 als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin im MVZ BERLIN RUDOW tätig.

Herr Salach kann auf langjährige Erfahrungen in der Schmerztherapie und Akupunktur verweisen. Seine Ausbildung in der traditionellen chinesischen Medizin wurde über einen Zeitraum von 5 Jahren durch diverse Professoren der Universität Zhejian (China) begleitet. Als Chefarzt des größten Zentrums für Schmerztherapie und Akupunktur in Warschau (Polen) war er sowohl für die Ausbildung anderer Ärzte in seinem Fachgebiet, als auch für die Durchführung von täglich 100 – 150 Akupunkturbehandlungen verantwortlich.

Aus- und Weiterbildung:

  • 1971 – 1977 Studium der Humanmedizin an der Hochschule für Medizin Warschau
  • 1981 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
  • 1984 Anerkennung als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • 1989 – 2009 Chefarzt des Zentrums für Schmerztherapie und Akupunktur in Warschau
  • 2009 – 2017 Tätigkeit in diversen Rehabilitationskliniken in Deutschland